Nachdem ich im März über das Thema Gründung im Bereich Handwerk schrieb, soll es heute um einen weiteren, wichtigen Bereich gehen: den Handel. Hier gibt es viele Möglichkeiten, das eigene Unternehmen zu starten.

Gründung im Handel

Eingekauft wird ja irgendwie immer, daher bietet sich der Handel natürlich als Gründungsziel an und viele GründerInnen entscheiden sich für die Gründung eines Handelsunternehmens. Natürlich gilt es auch für Gründungen im Handel, auf bestimmte Punkte zu achten, welche in anderen Ausgaben von Gründerzeiten bereits hier im Blog vorgestellt wurden.

Darüber hinaus hat der klassische Handel mit der Konkurrenz im Internet zu kämpfen. Geht man nun den Weg im stationären Handel oder setzt man mit dem Unternehmen auf das Internet? Oder geht evtl. sogar beides? Mit diesen Fragen befasst sich die GründerZeiten Ausgabe 21 (Stand Dezember 2013).

  GZ 21 - Gründung im Handel (3,1 MiB, 140 hits)

Die Broschüre GründerZeiten wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) herausgegeben.

Alle bisher auf lex-blog.de erschienenen Artikel in der GründerZeiten-Reihe findet Ihr unter dem Tag GründerZeiten.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top