Linktipps

Nachstehend meine Leseempfehlungen aus KW 18 / 2015:

Ratgeber für Freelancer: Selbstorganisation ist alles

Erfahrungsberichte von UnternehmerInnen und FreiberuflerInnen kann man eigentlich nicht oft genug lesen. Klar, viele Tipps und Empfehlungen hat man schon x-mal gehört, nicht sollten ist ein weiteres Mal aber genau der Moment die Motivation zu finden, genau dies nun endlich auch mal umzusetzen. Stefan von Gagern gibt einige Hinweis wie er sich und seinen freiberuflichen Alltag selbst organisiert.

KfW-Gründercoaching: neue Rahmenbedingungen für Förderung ab 01.05.2015

Als GründerIn kann man hier und da eine finanzielle Unterstützung in Form einer staatlichen Förderung gut gebrauchen. Zum 01.05.2015 hat sich beim Thema KfW-Gründercoaching bzw. dessen Förderung etwas verändert, wie Katja Brößling berichtet.

Selbstständige und Altersarmut: Rente sich wer kann

Selbständig sein hat Vor- und Nachteile. Ein Nachteil in gewisser Weise ist der Umstand, dass in den seltensten Fällen im Alter Vater Staat sich um die Rente kümmert. Hier heisst es selbst vorsorgen und nicht aufschieben. Peter Glaser regt hierzu in seiner Kolumne an und liefert noch ein paar Anekdoten mit.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner