Linktipps

Nachstehend meine Leseempfehlungen aus KW 17 / 2015:

Fünf Tools um schneller, schöner, leichter zu arbeiten

Als UnternehmerIn kennt man das ja, aber auch als ArbeitnehmerIn an der Tagesordnung: jede Menge Arbeit, viele Dinge die zu tun sind. Aber es gibt ja für nahezu alles eine App bzw. eine Software. Maren Martschenko stellt 5 Tools vor, welche ihr bei der Arbeit helfen und z.B. Zeit sparen. Der Artikel ist zwar schon etwas älter, aber solche Tipps sind ja immer hilfreich.

Entrepreneur statt Arbeitsbiene

MitarbeiterInnen, die für das Unternehmen brennen, in dem sie beschäftigt sind – soetwas wünscht sich sicherlich jede Firma. Einen interessanten Ansatz hierfür beschreibt Nora Feist und erläutert, warum sie es wichtig findet, dass MitarbeiterInnen weniger als MitarbeiterIn sondern mehr als MitunternehmerIn gesehen werden sollten.

Finanztipps für Gründer: So bekommen Sie Starthilfe

Ich hatte es in verschieden Artikel hier im Blog immer wieder mal aufgegriffen: wer ein Unternehmen gründet benötigt oftmals Geld, zumindest aber ein Finanzierungskonzept. Jan-Menko Grummer beschreibt verschiedene Möglichkeiten in den unterschiedlichen Phasen der Gründung, wovon einiges aber durchaus auch bestehende Unternehmen übertragen werden kann.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Kommentare 1


  • Vielen Dank fürs Verlinken. Das Thema leichter und zeitsparender zu arbeiten ist ja ein Dauerbrenner.
    Beste Grüße, Maren

    Antworten

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner