pic: Aktualisierung

Ab sofort ist das Service-Pack April für verschiedene Lexware Programme zum Download verfügbar.

Welche Lexware Produkte erhalten das Service-Pack?

Für folgende Produkte steht das April Service-Pack 2015 bereit:

  • faktura+auftrag / plus (19.03)
  • handwerk plus (15.03)
  • handwerk premium (15.03)
  • warenwirtschaft pro (15.03)
  • warenwirtschaft premium (15.03)
  • buchhalter / plus (20.04)
  • buchhalter pro (15.04)
  • buchhalter premium (15.04)
  • financial office / plus (19.06)
  • financial office plus handwerk (15.06)
  • financial office pro (15.06)
  • financial office premium (15.06)
  • büroservice komplett (15.06)
  • neue steuerkanzlei (15.06)
  • business plus (15.04)
  • business pro (15.04)

Die Zahlen in Klammern geben die Programm-Version nach Installation des Service-Pack April 2015 an.

Welche Änderungen umfasst das Service-Pack?

Die Aktualisierung enthält

für buchhalter:

  • E-Bilanz: Ergänzungs- und Sonderbilanz
  • weitere Programmverbesserungen

für faktura / warenwirtschaft:

  • Lexware mobile – Artikel nach Warengruppen sortiert auf Ihrem mobilen Endgerät anzeigen lassen
  • Optimierungen Lexware poststelle
  • Schriftart Infozeile im Formularassistent ab sofort änderbar
  • Optimierung Bestelleingang (nicht für faktura+auftrag/plus)
    • Berücksichtigung §13b UStG
    • Belegdatum kann angegeben werden
    • Auftragsfreifelder aus Bestellung werden berücksichtigt
    • Zahlungsbedindungen aus Bestellung werden berücksichtigt
  • GAEB-Assistent: Fenstergrösse anpassbar (nur handwerk premium)
  • weitere Programmverbesserungen

Allgemeines zum Service-Pack

Voraussetzung für die Installation des Service-Packs April 2015 ist der Versionsstand 15.0x der pro/premium und 19.0x/20.0x bei den standard/plus Versionen.

Prüft über LISA ob für Euer Programm eine Aktualisierung zum Download bereit steht. Nach den mir vorliegenden Informationen sind die Service-Packs April 2015 wieder nur über LISA zum Download verfügbar. Ein manueller Download über den Supportbereich der Lexware Webseite ist derzeit nicht vorgesehen.

Solltet Ihr an dem PC der Lexware nutzt keinen Internetzugang haben oder aus anderweitigen Gründen das entsprechende Service-Pack nicht erhalten, kontaktiert bitte die Lexware Installationhotline (kostenfrei).

Über LISA wird Euch kein Download angeboten? Dann habt Ihr wahrscheinlich bereits alle notwendigen Service-Packs installiert. Wo Ihr das einsehen könnt, welche Version Ihr nutzt, habe ich vor längerer Zeit in einem separaten Artikel beschrieben.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Kommentare 4


  • Habe folgendes Problem beim Update (wo werden die Updates auf dem PC abgelegt Ordner!) Fehler %APPDATA% 1603

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Thomas,

      Fehler und Supportfragen bitte – wie im Vorwort der Kommentare vermerkt – drüben im Forum (http://lex-forum.net) posten. Soetwas hier in den Kommentaren zu behandeln wird leicht unübersichtlich.

      Danke.


  • Hallo Thomas,
    neuerdings meldet unsere Lexware financial Office pro 2013 Version 13.57
    das diese veraltet ist und wir eine neue Version kaufen sollten.
    Das kann doch nicht sein, die haben wir in der Firma Juli 2013 neu installiert bekommen, ist
    noch nicht mal 2 Jahre alt. Das empfinde ich als Betrug den die Lexware ist ja nicht gerade billig und nun sollen wir wieder eine neue kaufen??? Warum kann man keine Update machen
    um sie auf eine neuere Version um zu stellen.

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Helga,

      die Version zu aktualisieren entspricht einem Update. :) Müssen musst Du das nicht – es ist ein Hinweis. Ich empfehle es jedoch. Es handelt sich hierbei ja um ein Produkt, welches gesetzlichen Änderungen “ausgesetzt” ist und da ändert sich ja irgendwie immer etwas. Für Lohnabrechnung z.B. werdet Ihr das Produkt nicht nutzen, denn dann müsstest Du jedes Jahr aktualisieren, da sich hier auch ständig etwas an den gesetzlichen Vorgaben ändert.

      Von Betrug kann Ihr keine Rede sein. Nach 2 Jahren das Produkt auf den aktuellen Stand zu bringen empfehle ich jedoch. Aufgrund der Umstellung auf das neue Angebotsmodell enthalten die Produkte zukünftig auch 365Tage Aktualitätsgarantie, so dass Du z.B. bei Kauf eine aktuellen Version für die kommenden 365 Tage alle Updates ohne Zusatzkosten inkl. hast, auch wenn es eine neue Jahresversion sein sollte.

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner