Bei Vereinen gibt es in der Regel Mitgliedbeiträge. Diese werden in den seltensten Fällen überwiesen, sondern meist vom Verein via Lastschrift bei den Mitgliedern eingezogen. Ist einfacher und man braucht dem Geld auch nur in den wenigsten Fällen hinterherlaufen.

SEPA Lastschrift vereinsverwaltung

Um Beiträge einziehen zu können bedarf es ein paar Vorbereitungen wie z.B. die Aktivierung des Online Bankings, die evtl. Umwandlung bestehender Bankdaten in SEPAfähige Bankdaten mit IBAN und BIC sowie die Anlage und Aktivierung von Lastschriftmandaten.

Bei Vereinen geht es hierbei zumeist nicht um 5 oder 6 Datensätzen sondern ganz leicht mal um 50, 100 oder weit mehr. Kann man natürlich manuell machen, dauert dann aber doch recht lang. Die Lexware vereinsverwaltung bietet hierfür einige Assistenten für die Unterstützung bei diesen Prozessen und Arbeitsschritten an.

Im nachstehenden Video werden diese kurz vorgestellt und Schritt-für-Schritt die Vorbereitung erläutert.

Sind all diese Punkte durchgeführt ist alles bereit, um die Mitgliedsbeiträge einzuziehen. Mehr zu den vereinsverwaltung-Themen findet Ihr u.a. hier.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner