Handwerk hat goldenen Boden, so sagt man. Und in den letzten Jahren verzeichnet das Handwerk einen Anstieg was die Neugründungen betrifft. 

Existenzgründung Handwerk

Ein möglicher Grund dafür ist sicherlich die etwas umstrittene Reform des Handwerkrechts im Jahres 2004. Nach dieser wurden verschiedene Handwerksbereiche zulassungsfrei “gestellt”. Für diese ist also kein Meisterbrief bzw. keine Meisterprüfung mehr notwendig. Damit wären wir schon bei einer Besonderheit: denn nicht jeder kann und darf jedes Handwerk so ohne wenn und aber ausführen.

Für welche Handwerke ein Meisterbrief notwendig ist und welche nicht und was es überhaupt mit dem Meisterbrief so auf sich hat ist ein Teil mit dem sich GründerZeiten Ausgabe 18 (Stand Juni 2014) befasst. Ausserdem werden Besonderheiten beim Businessplan aufgegriffen.

  GZ 18 - Gründung im Handwerk (321,2 KiB, 99 hits)

Die Broschüre GründerZeiten wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) herausgegeben.

Alle bisher auf lex-blog.de erschienenen Artikel in der GründerZeiten-Reihe findet Ihr unter dem Tag GründerZeiten.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner