Linktipps

Nachstehend meine Leseempfehlungen für KW 08 / 2015:

KfW-Startgeld: ERP Gründerkredit Startgeld

Mal ein Artikel etwas anderer Art entdeckte ich von Andreas Herzog von start!up consulting. Er erläutert das Thema Gründerkredit über KfW-Startgeld. Das ganze ziemlich ausführlich, also was wird wie und von wem getragen, gefördert etc. Sicherlich für manche GründerInnen interessant.

Corporate Blog: Leitfaden für Unternehmen

Blogs sind für mich aus dem täglichen Informationskonsum nicht mehr wegzudenken. So geht es sicherlich vielen anderen auch, selbst wenn sie nicht immer wissen, was ein Blog eigentlich ist bzw. dass sie gerade in einem Blog lesen. Bereits 2012 hatte das Thema aufgegriffen und aufgezeigt, dass ein Blog für die eigene Firma, also ein Corporate Blog, nicht zwingend nur etwas für grosse Unternehmen ist. Christian Müller geht in seinem Artikel noch etwas tiefer und zeigt die verschiedenen Möglichkeiten auf und erläutert, wie man an das Thema Corporate Blog herangehen sollte.

Andrea Kolb: „Im Handwerk steckt kulturelles Kapital“

Ein Unternehmen gründen, was sich mit Handwerk befasst ist out? Das Unternehmen aufzubauen und weitestgehend in seinem Wirken dafür zu sorgen, dass Nachhaltigkeit und soziale Aspekte tragende Rollen spielen ist zu kompliziert? Mit Abury beweisst Andrea Kolb und ihr Team das Gegenteil und sie erläutert Katharina Flick im Interview die Hintergründe und wie es zu der Idee kam.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner