Mein Feed-Reader ist aktuell mal wieder 3stellig was die ungelesenen Artikel betrifft. Und dies sind schon nur die, welche mich interessieren. Die für mich uninteressanten werden da schon regelmässig aussortiert. Zeit, da wieder mal etwas abzuarbeiten. :)

Linktipps

Nachstehend meine Leseempfehlungen für KW 02 / 2015:

Entrepreneur’s Pledge: Die sozialen Gründer

Unternehmer sein, Geld verdienen – das ist schon toll. Erst recht wenn man etwas tut was man wirklich liebt oder zumindest sehr sehr gern macht und mag. So ist es bei mir und ich geniesse das. Und doch treibt mich immer wieder und auch immer mehr um, wie man vom eigenen Erfolg (wie auch immer man dies selbst bemisst) etwas zurückgeben kann. Von einer interessanten Möglichkeit berichtet Nora-Vanessa Wohlert in ihrem Interview-Artikel mit einem der Ideengeber für Entrepreneur´s Pledge, Waldemar Zeiler.

Angebot schreiben: Checkliste für Freelancer

Angebote schreiben gehört zum Alltag, wenn man ein Unternehmen hat. Wer nun denkt dies sei einfach nur eine Liste mit Produkten/Leistungen und Preisen, dem zeigt Christian Müller in seinem Artikel zum Thema Angebotserstellung, dass es durchaus etwas mehr als das ist. Neben rechtlichen Punkten gibt er auch Tipps für die Gestaltung, welche für die letztliche Vergabe des Auftrages sicherlich nicht zu unterschätzen ist.

Pro Bono: Lohnt sich das für Unternehmen?

Nochmal ein Artikel von Edition F und auch passend zum obigen, ersten Artikel der heutigen Leseempfehlungen. Sarah Kröger befasst sich in Ihrem Artikel mit dem Thema sozialem Engagement von Unternehmen und der Zusammenarbeit mit NGOs. Wie finden Unternehmen und NGO zusammen und passen sie auch zueinander? Was ist zu beachten? Diese und andere Fragen stellt sie Ulrike Upmeyer.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner