Ende November hatte ich über die Problematik zum Thema Stundenerfassung in den lohn+gehalt Programmen geschrieben und informiert, dass man mit der Installation sofern möglich lieber noch warten solle.

pic: Aktualisierung

Diese Info kam für manche Nutzer schon zu spät, andere haben Sie ggf. nicht mitbekommen, wie auch immer. Es gibt Nutzer, welche die Version 2015 bereits installiert haben und auch die Stundenerfassung nutzen. Das angekündigte Service-Pack ist nun verfügbar – zumindest für lohn+gehalt pro.

Welche Lexware Produkte erhalten das Service-Pack?

Für folgende Produkte steht das Januar Service-Pack 2015 bereit:

  • lohn+gehalt pro (15.02)

Für die Lexware office Pakete und auch lohn+gehalt premium ist dieses Service-Pack aktuell noch nicht verfügbar. Voraussichtlich in KW2 2015 wird dieses erwartet.

Die Zahlen in Klammern geben die Programm-Version nach Installation des Service-Pack November an.

Welche Änderungen umfasst das Service-Pack?

Die Aktualisierung enthält

  • Verbesserung der Stundenerfassung
  • gesetzliche Änderungen mit Gültigkeit zum 01.01.2015 wie z.B. Lohnsteuerberechnung 2015, neue Rechengrössen Sozialversicherung, Eingabemöglichkeit Zusatzbeiträge in Krankenkassenverwaltung
  • Anpassungen in Formularen
  • weitere Programmverbesserungen

Allgemeines zum Service-Pack

Voraussetzung für die Installation des Service-Packs Januar 2015 ist der Versionsstand 15.0x von Lexware lohn+gehalt pro.

Prüft über LISA ob für Euer Programm eine Aktualisierung zum Download bereit steht. Das Service-Pack wird aktuell ausschliesslich über LISA angeboten. Die sonst übliche Alternative über die Lexware Support-Seite als manueller Download steht in diesem Fall nicht zur Verfügung.

Über LISA wird Euch kein Download angeboten? Dann habt Ihr wahrscheinlich bereits alle notwendigen Service-Packs installiert. Wo Ihr das einsehen könnt, welche Version Ihr nutzt, habe ich vor längerer Zeit in einem separaten Artikel beschrieben.


 

Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Kommentare 2


  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich arbeite mit ihrer Software Lexware financial office 2015. Dabei ist mir aufgefallen, das ich bei Lohn und Gehalt eine Differenz bei einer Mitarbeiterin in dem Krankenkassen Beitrag habe. Es könnte sein, das der Zusatzbeitrag eingegeben werden muss. Wo kann ich den Zusatzbeitrag eingeben oder gibt es hierfür ein Update? Bitte helfen Sie schnell!
    Vielen Dank im Voraus.

    MFG Monika Grahl

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Monika,

      um Missverständnisse zu vermeiden: mit “unserer” Software kannst Du nicht arbeiten. Denn das Team von lex-blog.de bietet keine eigene Software an. Ich bzw. das Team sind NICHT Lexware. :)

      Solltest Du Hilfe bei Deinem Anliegen wünschen kontaktiere entweder die Lexware Hotline oder wechsele zu unserem Schwesterprojekt http://lex-forum.net und stelle Deine Frage dort ins Forum ein und wir schauen, inwieweit wir Dir bei der Lösung helfen können. Gib dort bitte auch an, welche Version genau Du von lohn+gehalt nutzt.

      Vielen Dank.

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner