Wie jeden Freitag gibt es heute wieder eine Auswahl von dem, was ich die letzten 7 Tage in diesem Internet gelesen habe.

Linktipps

Nachstehend meine Leseempfehlungen für KW 43 / 2014:

YouTube für Unternehmen I: Einstieg, Pflege, Content und Erfolgsmessung

YouTube, das sind Klamauk- und Katzenvideos und vielleicht etwas Musik. Aber für Business? Nein, für Business ist das nichts. Dass YouTube auch für Unternehmen interessant sein kann zeigt Uwe Baltner in seinem sehr umfangsreichen Artikel auf. Er erläutert, wie ein Kanal eingerichtet und gepflegt wird und auch, wie Inhalte hochgeladen werden und sich der (erhoffte) Erfolg analysieren lässt.

Multitasking schadet dem Gehirn

Da, eine neue E-Mail, ach, den Bericht muss ich ja auch noch gegenlesen und Herr Meier will mir gleich die Quartalszahlen präsentieren. Na, das bekomme ich schon hin, ich kann ja mehrere Dinge gleichzeitig tun. Männern sagt man nach, sie können es besonders schlecht, Frauen hingegen besonders gut. Das Multitasking. Dabei ist es vielleicht eher gar nicht so gut für uns, wenn wir mehrere Dinge gleichzeitig tun. Dieses Thema greift Teresa Bücker in ihrem Artikel bei Edition F auf.

Rein oder raus? Das Ringen um die Anwesenheitspflicht im Büro ist in vollem Gang.

Wie ist das, wenn ArbeitnehmerInnen den Arbeiplatz frei wählen können, also selbst entscheiden, ob im Büro, unterwegs oder von zu Hause aus gearbeitet wird? Ich persönlich finde diese Wahlfreiheit begrüssenswert, gleichwohl weiss ich, dass sie nicht in jedem Unternehmen und für alle ArbeitnehmerInnen möglich ist. Peter Glaser hat sich mit dem Thema in seinem Artikel befasst. Und vorweg: es gibt ein Für und ein Wider – und beides ist durchaus berechtigt.

Damit für Euch ein wundervolles Wochenende. Für mich geht es nach Berlin zum CommunityCamp.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner