Existenzgründungen, also der Weg in die Selbständigkeit ist nicht einfach – oder anders gesagt, oftmals wird dieser Weg auch von vielen Neugründern unterschätzt. 

Existenzgründung in Deutschland

Als ich vor knapp 16 Jahren diesen Schritt gegangen bin, gab es auch einige Punkte, welche ich so nicht bedacht hatte oder wenn, deren Wirkung und Auswirkung unterschätzte. Damals war das mit diesem Internet noch nicht ganz so verbreitet. Dies hat sich natürlich im Laufe der Jahre verändert. Neben den bekannten Anlaufstellen wie z.B. der IHK, gibt es etliche Informationsmöglichkeiten im Internet. 

Für einen guten Start in die Selbständigkeit empfehle ich daher, sich ausführlich zu informieren. Hilfreich hierfür kann hierbei z.B. die Broschüre GründerZeiten in Ausgabe 1 (Stand Juni 2014) sein, welche Ihr nachstehend als PDF zum Download findet.

  GZ01 - Existenzgründung in Deutschland (582,7 KiB, 167 hits)

In der Broschüre gibt es u.a. 10 Tipps für den Weg der Gründung, Hinweise zu Möglichkeiten weitergehenden Informationsmitteln wie Messen, Organisationen, Initiativen etc., Förderprogrammen und mehr. Bezüglich der Wahl der richtigen Rechtsform hatte ich vor längerem bereits hier einmal etwas geschrieben.

Herausgegeben wird GründerZeiten vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Noch mehr Informationen für Gründer aus der Reihe GründerZeiten findet Ihr unter dem Tag GründerZeiten.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner