Mit Umstellung auf das Update 2014 kam es bei einigen Lexware lohn+gehalt Anwendern zu dem Problem, dass via dakota aus dem Programm heraus keine Meldungen mehr versandt werden konnten.

Bei manchem Kunden war der Sachverhalt recht schnell lösbar, da hier lediglich das Zertifikat – aus welchen Gründen auch immer – nicht mehr hinterlegt war. Über eine Rücksicherung innerhalb von dakota war der funktionale Zustand binnen weniger Sekunden somit wiederhergestellt.

dakota Logo

Andere Anwender hatten hier leider weniger Glück und das Problem war etwas hartnäckiger. Aber seit heute gibt es auch für diese Sachverhalte einen Lösungsweg.

Über ein von Lexware bereitgestelltes Support-Tool kann es gelöst werden. Vorab ist jedoch die vollständige Deinstallation von dakota am betroffenen PC notwendig.

Wie dies alles funktioniert und welche Schritte zu tun sind, hat Lexware in einer ausführlichen Anleitung aufgeführt. In dieser findet sich auch der Direktlink zum erwähnten Support-Tool. Oder Ihr klickt einfach hier. :)

Aber die Anleitung bitte dennoch aufrufen und beachten. Wird alles nach Anleitung durchgeführt sollte im Anschluss der Versand via dakota wieder wie gewünscht funktionieren. 

[Update 28.02.2014] Der Sachverhalt sollte eigtl. nicht mehr auftreten, daher wurde die obige verlinkte FAQ seitens Lexware entfernt. Solltet Ihr dennoch diese Problematik haben, bitte direkt die Hotline kontaktieren, so dass sich das jemand von Lexware bei Euch am PC anschaut.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Kommentare 12


  • Das brachte bei mir leider nichts.
    Allerdingsfolgendes behob mein Fehler:
    In der Zert.ini waren falsche werte in den Feldern Validfrom und Validuntil.
    Diese habe ich auf die lt. Dakota Software richtigen Werte angepasst.
    Nun geht wieder alles.
    Gruss Rainer

    Antworten

  • Tja,

    leider läuft bei unserem Kunden Lexware noch auf einem Server 2003. Und laut der ausführlichen Anleitung sind da noch weitere Schritte nötig, die aber in den tiefen Geheimnissen von Lexware verbleiben. Der Anruf bei der Hotline hat uns viel Zeit, Nerven und auch einige Lacher gebracht (Die Dame wusste noch nicht einmal, was Windows 2003 sein sollte).
    Jetzt kann man nur hoffen, dass der Call noch innerhalb der Abgabefristen zumindest bearbeitet wird. Warum man in der Anleitung nicht auch die Vorgehensweise bei 2003 mit aufnehmen kann, wird mir ewig ein Rätsel bleiben (ebenso, wie eine Hotline für ein kritisches Produkt mit Wartezeiten von 30 Minuten und mehr arbeitet.)

    Gruß
    Thomas

    Antworten

  • Was hilfts, wenn das Tageskennwort nicht akzeptiert wird.

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Nix. :(

      Bei den von mir bisher durchgeführten Arbeiten hat es immer geklappt. Wann hast Du es denn versucht? Heute? Da hatte ich auch bei einer Kundin das Tool ausgeführt und das Kennwort vom 28. wurde problemlos akzeptiert.


  • guten Tag,
    ich würde ja gerne das Support Tool ausprobieren, leider fehlt das tagesaktuelle Passwort!!!
    Es ist superärgerlich

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Sylvia,

      danke für den Hinweis. Habe dies an Lexware weitergeleitet.

    2. Steve Rückwardt

      Tagespasswörter sind nun aktualisiert.


  • Guten Tag,
    wo bitte finde ich das Tagespasswort ?

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Herr/Frau Lahn,

      für gewöhnlich steht dies in dem verlinkten Hilfe-Artikel von Lexware. Offenbar wurde es dort jedoch nicht aktualisiert bzw. ganz herausgenommen. Ich habe es nochmal weiter nach Freiburg. Bitte hier um etwas Geduld. Danke.

    2. Steve Rückwardt

      Hallo Herr/Frau Lahn,

      da die Problematik eher nicht mehr auftritt, wurde die FAQ dazu entfernt. Können Sie mir bitte über das Kontaktformular Ihre Kundendaten senden? (Name, Anschrift, Lexware Kundennummer)

      Ich leite dies dann nach Freiburg weiter. Vielen Dank.


  • Was ist Bitte das Tagespasswort ?

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Hajrula,

      was hat denn das Tagespasswort mit dem obigen Artikel zu tun!? :)

      Supportthemen bitte ausschliesslich im Forum -> http://lex-forum.net – Danke.

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner