0

Gelesen woanders – Linktipps KW44


Für die einen ist heute Feier- und für andere Brückentag. Manche von Euch haben weder noch. Für Euch alle gibt es aber nun wieder die Leseempfehlungen zum Wochenausklang.

Linktipps

Start-Tipps für den Weg ins Social Web

Viele der Leser meine Blogs sind Selbständige, Freiberufler und kleine bis mittelständische Unternehmer. In nicht unwesentlicher Teil von diesen hat bisher mit dem sogenannten Social Web wenig bis gar nichts zu tun. Ich vertrete ja die Ansicht, das nicht jeder unbedingt und zwingend in den Sozialen Netzwerken aktiv sein muss (!). Dennoch glaube ich, dass für den Grossteil der Unternehmen sich einige Chancen bieten. Aber es gibt oftmals Scheu, sich damit auseinander zu setzen. Christian Müller gibt in seinem Artikel 101 Tipps für den Einstige.

Home Office steuerlich berücksichtigen

In meinen Leseempfehlungen aus KW42 hatte ich das Thema Arbeitszimmer in der eigenen Wohnung schon einmal. Damals ging es darum, in selbigem möglichst effizient zu arbeiten. Wie schaut es aber mit der steuerlichen Berücksichtigung eines häuslichen Arbeitszimmers aus? Hierzu gibt es Tipps und Hinweise von Oliver Mest in seinem Artikel “Diese Steuervorteile sind im Home-Office möglich“.

Eigene Bonität überprüfen

Bonitätsprobleme als Privatperson sind nicht schön. Bonitätsprobleme als Unternehmer werden schnell zur Existenzfrage, wenn man nicht aufpasst. Neben Dingen wie Eigenkapital, Rücklagen und einer soliden Planung rät Anke Dahm auch dazu, regelmässig die eigene Bonität bei den Auskunfteien abzufragen.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner