Ihr kennt das sicher: ein Kunde meldet sich und vergibt einen Auftrag oder fragt nach einem Angebot. Dieses Mal aber soll es eine abweichendes Lieferanschrift sein, das Angebot an Niederlassung XY adressiert werden etc. Dies kann man natürlich in Lexware warenwirtschaft pro bzw. Lexware warenwirtschaft premium manuell erfassen, jedoch gibt es dann bei Weiterführung des Auftrages so ein paar “Problemchen” und die Daten sind wieder weg bzw. müssen manuell nacherfasst werden.

Bei Lieferscheinen soweit kein Problem, da hat Lexware seit einigen Versionen die Möglichkeit geschaffen, abweichende Lieferanschriften zu erfassen und in der Auftragsart Lieferschein zu hinterlegen. Das ist praktisch, hilft jedoch nicht, wenn man diese Anschriften in Angebot, Auftragsbestätigung oder Rechnung benötigt.

Auch das Thema “Einmalkunden” ist immer wieder ein oft nachgefragter Punkt. Klar, “Dummykunde” anlegen und Daten manuell eintragen, wenn man nicht für jeden Auftrag ein Kundenkonto anlegen will. Aber auch hier das Problem: bei Auftragsweiterführung hat sich das mit den Daten erledigt und in der Praxis ist dies doch alles recht zeitaufwändig, alle Angaben immer wieder manuell nachzutragen. Von der Fehleranfälligkeit mal ganz abgesehen.

Mit dem Tool AnschriftManagerLX Pro lässt sich dies schnell und einfach lösen.

AnschriftManagerLXPro

Wozu ist AnschriftManagerLX Pro nützlich?

AnschriftManagerLX Pro ist eine einfache und komfortable Lösung, um bei Angeboten, Auftragsbestätigungen, Lieferscheinen und Rechnungen abweichende Lieferanschriften oder auch Anschriften aus anderen Kundenkonten zu nutzen. Nach Festlegung und Speicherung der wenigen Grundeinstellungen ist die Funktionalität gegeben.

Zudem wird mit AnschriftManagerLX Pro auch endlich die Thematik Sammelkunden bzw. Dummykunden einfach und komfortabel gelöst, indem automatisch auf die Anschrift des Vorbeleges zurückgegriffen wird. In diesem Tool ist auch eine schnelle Kunden- und Lieferanschriftensuche möglich. Über ein frei wählbares Auftragsfreifeld wird die Anschrift- bzw. Anschriftenübernahme intern gesteuert.

Ausserdem ist die Bearbeitung bzw. Neuerstellung von Lieferanschriften einfach und komfortabel möglich.

Wie wird AnschriftManagerLX Pro in mein Lexware Programm integriert?

AnschriftManagerLX Pro ist ein externes Tool, welches auf einem PC mit Lexware-Client im Netzwerk installiert wird. Die Grundeinstellungen werden durch abspeichern über das Tool in der Lexware Datenbank hinterlegt.

Mit welchen Lexware Versionen ist AnschriftManagerLX Pro kompatibel?

Die Version 3.x von AnschriftManagerLX Pro ist mit folgenden Lexware Programmen kompatibel:

  • Lexware financial office pro (incl. handel & handwerk)
  • Lexware financial office premium (incl. premium handwerk)
  • Lexware financial office plus handwerk
  • Lexware business office pro
  • Lexware warenwirtschaft pro
  • Lexware warenwirtschaft premium
  • Lexware handwerk pro
  • Lexware handwerk premium
  • Lexware handwerk plus
  • Lexware neue steuerkanzlei
  • Lexware büroservice komplett (Einzel- & Mehrplatz)
  • Lexware business plus

jeweils in Version 2009 bis 2016

Welche Funktionen bietet AnschriftManagerLX Pro genau?

  • Bearbeitung und Neuanlage von Lieferanschriften
  • Verwendung von Lieferanschriften auch in AG, AB und RG
  • Verwendung von Anschriften eines anderen Kundendatensatzes
  • Beibehaltung der Anschrift des Vorbeleges z.B. für Sammel-/Einmalkunden
  • uvm.

Welche Systemvoraussetzungen sind notwendig?

Als Systemvoraussetzungen liegen die des installierten Lexware Programms zugrunde. Die Programme mit welchen AnschriftManagerLX Pro kompatibel ist, finden sich direkt über diesem Absatz.

AnschriftManagerLX Pro muss auf einem PC installiert werden, auf welchem auch ein Lexware Client installiert ist. Bei jedem Programmstart wird eine Internetverbindung zur Update- und Lizenzprüfung benötigt.

Kurzer Einblick in Videoform

Nachstehend eine Demonstration des Tools sowie Erläuterung der einzelnen Einstellungsmöglichkeiten sowie Präsentation, wie sich das alles in der Praxis darstellt:

Was kostet AnschriftManagerLX Pro?

Etwas weiter unten findest Du die Download-Datei für AnschriftManagerLX Pro. Das Tool kann bequem 30 Tage kostenfrei getestet werden. Wenn Dich AnschriftManagerLX Pro überzeugt und es weiter genutzt werden soll, ist ein Lizenzkey notwendig, welcher die Vollversion aktiviert. Der Linzenzkey kostet 149,00 EUR netto (zzgl. USt 19% in Höhe von 28,31 EUR = 177,31 EUR brutto).

Sollte ein Update notwendig sein, kostet dieses 79,00 EUR netto (zzgl. USt 19% in Höhe von 15,01 EUR = 94,01 EUR brutto)

Innerhalb der 30 Tage Testzeitraum können alle Funktion in vollem Umfang genutzt werden. In wenigen Sekunden kann mit dem Lizenzkey die Vollversion aktiviert werden. 

Wo bzw. wie kann ich AnschriftManagerLX Pro bestellen?

Die Bestellung kann bei vielen der regionalen Lexware Partner durchgeführt werden. Deinen Partner vor Ort findest Du unter regio.lex-partner.eu. Alternativ kannst Du auch einfach die Demoversion im nächsten Absatz herunterladen und bei Gefallen die Bestellung direkt aus AnschriftManagerLX Pro heraus durchführen.

kostenfreie Demoversion + Download

Nachstehend die Download-Datei für AnschriftManagerLX Pro. Nach Installation ist die Demoversion für 30 Tage in vollem Umfang nutzbar:

Download Demoversion

Dein Feedback

Du hast Fragen zum Programm? Vermisst Funktionen oder Einstellungsmöglichkeiten? Für Dein Feedback steht Dir das Kontaktformular und die Kommentarfunktion zur Verfügung.

Letzte Aktualisierung des Artikel: 16.02.2016



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Kommentare 5


  • Hallo,
    das ist wirklich ein Riesenschwachpunkt von Lexware. So eine einfache Funktion ist bei anderen WaWi-Programmen ein völlig unproblematischer Standard, es ist echt einttäuschend, dass Lexware so schlecht programmiert ist. Auch bei den Lieferanten ist es das Gleiche – man kann nicht mal eine abweichende Lieferanschrift angeben, es sei denn als Text-Artikel.
    Das Zusatztool habe ich getestet, es ist aber zu umständlich, so eine einfache Funktion sollte in der Lexware-Oberfläche einfach integriert sein.
    Das sinnvollste Programm ist LXOBCD, damit kann man über Access alle Mängel von Lexware ausgleichen…

    mfg

    UB

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Also “schlecht programmiert” würde ich das nicht nennen. Die Funktionen eben nicht integriert bzw. mit Lieferanschriften nicht konsequent genug. AnschriftManagerLX Pro kann auch für Bestellungen bei Lieferanten genutzt werden (siehe Erklärung im Video).

      Was findest Du denn konkret an AnschriftManagerLX Pro zu kompliziert?


  • Video sehr ausführlich, Leider finde ich nicht, wie kann ich während Kunde am Telefon ist, schnell mal ne abweichende Lieferadresse einpflegen??

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo “Schilkewitz”,

      bitte zukünftig noch einen Vorname, da macht sich die Anrede bzw. die Geschlechtszuordnung etwas einfacher. ;)

      zu Deinem Anliegen: Na genau das wird doch im Video erläutert. Oder verstehe ich Deine Frage nicht ganz richtig?


  • Das Modul ist echt super, schade nur das er a) die Daten nicht direkt übernimmt und b) das VB immer wieder unten eingegeben werden muss.

    Antworten

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner