Mitte Dezember waren die letzten Veranstaltungen von Lexware vor Ort 2012. Auch in diesem Jahr wieder viele Themen, interessierte Teilnehmer und angenehme Gespräch zwischen den verschiedenen regionalen Lexware Partner und den Teilnehmern.

pic: Lexware vor Ort 2012

Nachstehend stelle ich die Info-Folien zu den Bereichen Rechnungswesen, Faktura/Warenwirtschaft und Personalwesen zum Download zur Verfügung. So kann man die Themen noch einmal in Ruhe Revue passieren lassen und auch die Leser und Ihnen, welche nicht an den Veranstaltungen teilnehmen konnten, bekommen die Themen so zumindest im Überblick. Natürlich sind die vielen Informationen, welche von den jeweiligen Referenten drumherum erläutert wurden, auf die Weise nicht verfügbar. Also hierfür dann am Besten in 2013 rechtzeitig einen Platz sichern. :)

Info-Folien zu Themenbereich Rechnungswesen (Buchhalter/Anlagenverwaltung):

  LvO 2012 - Rechnungswesen (3,8 MiB, 931 hits)

Info-Folien zu Themenbereich Faktura/Warenwirtschaft:

  LvO 2012 - Faktura/Warenwirtschaft (3,4 MiB, 499 hits)

Info-Folien zu Themenbereich Personalwesen (Lohn&Gehalt/Reisekosten/Fehlzeiten):

  LvO 2012 - Personalwesen (3,3 MiB, 950 hits)

Schauen Sie sich in Ruhe die verschiedenen PDF-Dokumente an. Sofern hierbei etwas unklar ist oder Fragen dazu bestehen, empfehle ich, den Lexware Partner in Ihrer Region zu kontaktieren. Dieser kann hilft Ihnen gern weiter und unterstützt bei Bedarf auch bei Update oder Supportfragen.

Viel Spass beim Lesen! :)



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner