ELSTER kennt sicherlich jeder Unternehmer. Über die Elektronische Steuererklärung senden die deutschen Unternehmen monatlich, quartalsweise oder auch nur jährlich ihre Umsatzsteuer-Voranmeldungen, Lohnsteuer-Anmeldungen, Lohnsteuer-Bescheinigungen etc.

Seit 2009 bedarf es für den Versand der Lohnsteuer-Bescheinigungen eines zusätzlichen Zertifikates. Ohne dieses Zertifikat dürfen die Bescheinigungen nicht mehr eingereicht werden.

pic: Elster

Für die Umsatzsteuer-Voranmeldungen oder auch die Lohnsteuer-Anmeldungen konnten bisher freiwillig zertifiziert übermittelt werden, eine Verpflichtung hierzu bestand nicht. Dies ändert sich nun zum 01.01.2013.

Ab dem 1. Januar 2013 gilt eine erweiterte Zertifikatspflicht bei Übermittlung nachstehender Daten:

  • Lohnsteuer-Anmeldung
  • Umsatzsteuer-Voranmeldung
  • Dauerfristverlängerung
  • Anmeldung Sondervorauszahlung
  • Zusammenfassende Meldung

Dies bedeutet, dass ab 2013 alle Übermittlungen über Elster zu den aufgeführten Punkten nur noch zertifiziert erfolgen dürfen. Dies gilt auch, wenn diese Meldungen für das Kalenderjahr 2012 abgegeben, aber erst nach dem 31.12.2012 übermittelt werden.



Ein evtl. bereits bestehendes Zertifikat behält weiterhin seine Gültigkeit. Die Gültigkeitsdauer eines Zertifikates beträgt 3 Jahre. Danach muss dieses verlängert werden. Die Gültigkeit kann durch LogIn im ElsterOnline-Portal geprüft werden.

Sollten Sie noch kein Zertifikat besitzen, empfehle ich Ihnen, sich selbiges möglichst frühzeitig zu registrieren. Die Registrierung ist kostenfrei (Elster-Basis Zertifikat) und kann unter elsteronline.de/eportal durchgeführt werden.

Das nachstehend bereitgestellte PDF-Dokument enthält weitere Infos zum Ablauf der Registrierung des Zertifikates:

  Elster Registrierung (1,4 MiB, 963 hits)

Wie das Zertifikat in Ihrem Lexware Programm hinterlegt wird habe ich beispielhaft für Lexware lohn+gehalt in einem Video erläutert:

 

Weiterführende Hinweise finden finden Sie auch im ausführlichen Blogartikel

Wo finde ich das Elster Zertifikat in Lexware lohn+gehalt standard und Lexware lohn+gehalt plus?

Für die Lexware buchhalter Programme gilt dies vergleichbar. Der Zugang zum Konfigurationsassistenten von Elster erfolgt hier jedoch über das Menü Extras – Elster-Zentrale.

Haben Sie das Zertifikat bereits beantragt?



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top