0

lex-blog.de ab sofort auch auf facebook


Neben den Möglichkeiten, lex-blog.de via RSS zu abonieren oder auf Twitter zu folgen, habe ich heute auch eine eigene facebook-Page für lex-blog.de eingerichtet.

Die facebook-Page ist derzeit noch unter einer sehr langen URL zu finden, da ein eigener facebook-Name erst ab 25 Fans möglich ist. Ich hoffe also auf Ihre Unterstützung, indem Sie die “Fan-Seite” aufrufen und “Gefällt mir” bzw. “Like” sagen. :)

Mit der facebook-Seite können nun also ganz bequem die News von lex-blog.de auch über facebook bezogen werden. Ich plane zudem bestimmte Extras für facebook-Fans oder Gewinnspiele etc.

 

Weiterhin habe ich auch verschiedene facebook-Tools im Blog integriert. In der linken rechten Sidebar unter Social-Media | Kontakt finden Sie ab sofort den Direktlink zur Facebook-Seite und auch die Möglichkeit der Seite als “Fan” zu folgen. Hierzu kann unter dem “Find us on Facebook”-Button auf das “Like” geklickt werden. Hier ist auch ersichtlich, wieviele Fans lex-blog.de bereits hat.

Zusätzlich gibt es unter jedem Artikel nun auch den “Like-Button”. Gefällt Ihnen ein Artikel, so können Sie dies mit einfachem Klick auf diesen Butto äussern. Selbstverständlich dürfen Sie zusätzlich auch den Blog mittels Flattr unterstützen, den Artikel über die Bookmarking-Dienste weiterempfehlen und natürlich auch fleissig kommentieren.

Ich freue mich auf zahlreiche “Fans”. (nod)

Letzte Bearbeitung: 2016-08-01

Anzeige



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top