0

Tools: ArtikelUmsatzKundeLX Pro


Hinweis zu diesem Artikel:


Nachstehender Artikel ist nicht mehr aktuell.

Eine aktualisierte Version inkl. kostenfreier Demoversion findest Du hier:

+Klick+ KundenumsatzLX Pro mit Pivot-Auswertung +Klick+


Immer wieder erhalte ich Anfragen von Kunden, welche bestimmte Auswertung aus Lexware erstellen möchten, hierfür jedoch keinen passenden Bericht direkt im Programm vorfinden. Mit ArtikelUmsatzKundeLX Pro haben wir nun ein Tool, welches einen der am häufigsten angefragten Berichte erstellen kann.

Was kann ArtikelUmsatzKundeLX Pro?

ArtikelUmsatzKundeLX Pro erstellt Auswertungen von Kundenumsätzen nach Artikel. Es wird zu jedem Artikel der Umsatz aller Kunden, die diesen Artikel im gewählten Zeitraum gekauft haben dargestellt. Stornos werden hierbei berücksichtigt.

Nutzeroberfläche von ArtikelUmsatzKundeLX Pro
Nutzeroberfläche von ArtikelUmsatzKundeLX Pro

Es besteht weiterhin die Möglichkeit nach Kunden, Warengruppen sowie Anfangs- und oder Endzeitraum einzugrenzen. Um das Ergebnis möglichst übersichtlich zu halten, lassen sich entweder die Netto- oder Bruttosumme ausgeben, es kann gewählt werden ob die Artikelnummer oder der Artikelmatchcode ausgegeben wird und ob die Kundennummer oder der Kundenmatchcode angezeigt wird.

Auswertung ArtikelUmsatzKundeLX Pro ohne Kundeneinschränkung
Auswertung ArtikelUmsatzKundeLX Pro ohne Kundeneinschränkung
Auswertung ArtikelUmsatzKundeLX Pro mit Kundeneinschränkung
Auswertung ArtikelUmsatzKundeLX Pro mit Kundeneinschränkung

Die Auswertung erfolgt generell als Export nach Excel, daher muss Microsoft Excel ab Version 2000 installiert sein.

Mit welchen Lexware Programmen ist ArtikelUmsatzKundeLX Pro kompatibel?

(Stand 25.01.2012)

* Lexware Financial Office Pro 2009, 2010, 2011, 2012 (inkl. Handel und Handwerk Version)
* Lexware Financial Office Premium 2010, 2011, 2012 (auch Handwerk)
* Lexware Business Office Pro 2009
* Lexware Warenwirtschaft Pro 2009, 2010, 2011, 2012
* Lexware Warenwirtschaft Premium 2010, 2011, 2012
* Lexware Handwerk Pro 2009 und Lexware Handwerk Premium 2010, 2011, 2012
* Lexware Büroservice Komplett 2009, 2010, 2011, 2012 (Einzelplatz- und Netzwerkversion)
* Lexware neue Steuerkanzlei 2009, 2010, 2011, 2012

[26.11.2013 WICHTIGER HINWEIS] Dieses Tool wird nicht weiterentwickelt und ist ab Version 2014 der oben aufgeführten Lexware pro und premium Produkte nicht mehr funktional. Evtl. finden die Funktionen teilweise oder ganz ihren Weg in das Tool KundenUmsatzLX Pro.

Welche Systemvoraussetzungen sind notwendig?

Die Systemvoraussetzungen entsprechen denen des von Ihnen eingesetzten Lexware Programmes der pro- bzw. premium-Linie. ArtikelUmsatzKundeLX Pro muss auf einem PC mit installiertem Lexware Pro/Premium Client installiert werden. Weiterhin benötigt das Tool bei jedem Programmstart eine Verbindung zum Internet zur Update- und Lizenzprüfung. Der Datenbankserver muss während der Auswertung aktiv sein, das Lexware Programm kann – muss aber nicht – geöffnet sein.

Download Demoversion

Sie sind skeptisch? Kein Problem. Sie haben volle 30 Tage Zeit, ArtikelUmsatzKundeLX Pro kostenfrei zu testen. Wenn Sie zufrieden sind fordern Sie einfach den Lizenzkey für die Aktivierung direkt aus dem Programm heraus an und die bestehende Installation wird damit einfach freigeschalten. Sie müssen also die in der Testphase vorgenommenen Einstellungen nicht ändern oder erneut eingeben.

Download Demoversion im aktualisierten Artikel

Was kostet ArtikelUmsatzKundeLX Pro?

Wenn Ihnen das Programm zusagt und Sie es für sich als nutzbringend betrachten, können Sie durch den Erwerb eines Lizenzkeys die Testversion in eine Vollversion wandeln. Die Bestellung ist direkt aus dem Programm heraus machbar und Sie erhalten den Lizenzkey für 49,00 Euro (zzgl. 9,31 Euro MwSt = 58,31 Euro inkl. MwSt) bequem via Email übermittelt. Mit diesem Lizenzkey schalten Sie die Testversion, binnen weniger Sekunden, zur Vollversion frei und behalten dabei alle Einstellungen.

Ihr Feedback

Sie haben Fragen zum Programm? Vermissen Funktionen oder Einstellungsmöglichkeiten? Für Ihr Feedback steht Ihnen das Kontaktformular und die Kommentarfunktion zur Verfügung.

Letzte Aktualisierung: 2016-07-31



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , , , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top