Beim Versand von Lohn- bzw. Umsatzsteuervoranmeldungen bzw. Lohnsteuerbescheinigungen erhalten Sie beim letzten Schritt, dem Versand der Steuerdaten, die Meldung ‘The certificate is self signed’. Diese Meldung deutet darauf hin, dass es sich beim eingesetzten Elster-Zertifikat um ein vorläufiges Zertifikat handelt. Die erforderlichen Registrierungsschritte unter Elster-Online wurden hier noch nicht vollständig durchgeführt.

Gehen Sie auf www.elsteronline.de und führen Sie die Registrierungsschritte entsprechend der Assistenten alle vollständig durch. Erst dann steht das vollständige Zertifikat zur Verfügung und kann benutzt werden.

Ich hatte diese Fehlermeldung heute bei einem Kunden und habe mich daraufhin mit der Elster-Hotline in Verbindung gesetzt. Die eindeutige Aussage war, dass die Registrierung abgeschlossen werden müsse, was ja auch klar ist :-) . Sofern dies nicht funktioniert, man also eine Fehlermeldung erhält, bedarf es einer neuen Registrierung. Da die Registrierung und das Zertifikat an sich bei Elster kostenfrei ist (ich meine hier immer das Software-Zertifikat, welches aus meiner Sicht ausreichend ist), gibt es hier keine finanziellen Nachteile.

Sofern Sie jedoch dringend Steuerdaten versenden müssen empfehle ich, bis das endgültige Zertifikat vorliegt, das Elster-Formular zu nutzen.

weiterführende Links:

Elster Online Registrierung

Elster Formular Download

Letzte Aktualisierung: 2016-07-31



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top