Nachdem ich kürzlich über das Problem und die damit einhergehende “Warnung vor dem Internet Explorer” berichtet hatte, scheint es, als wenn man in Redmond nun endlich eine Lösung dafür hat.

Der offiziellen Pressemitteilung (Link entfernt, da Linkziel nicht mehr verfügbar) ist zu entnehmen, dass Microsoft nun ausserhalb des regulären Patch-Day eine Lösung bringen wird und dies wohl sogar noch heute (21.01.2010).  Das Update ist entweder über die unter Windows verfügbare Möglichkeit “Automatische Updates” zu beziehen oder manuell über die Update Suche. Wird die manuelle Update Suche genutzt muss als Browser der Internet Explorer benutzt werden.

Letzte Bearbeitung: 2016-07-31

Anzeige



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top